jessica und florian

Die zwei Tättoowierten auf Schloss Burgpreppach


Als Jesscia und Florian das erste mal mit ihrem Babyhund Sirius bei uns im Studio sasen, waren wir uns sofort sympathisch. Sie lieben den Rockabilly-Style. Tattoowierungen soweit das Auge reicht, ein kurzes Brautkleid, ein alter roter Käfer als Brautauto und die Feier findet auf Schloss Burgpreppach statt. Was will man mehr als Fotografen? Das hört sich alles ziemlich „Wow“ an. Und so war es auch. 

Wir begannen…

Wir begannen mit der Reportage bereits beim „Getting Ready“. Einer fing Jesscia beim Friseur ab, der andere ging zu Florian nach Hause. Der im Vorgespräch, super locker und lässig wirkende Florian war glaube ich unser aufgeregtester Bräutigam den wir jemals hatten. Jessica dagegen war die coolnes in Person und so dermaßen entspannt das es fast schon beängstigend war. Spaß 🙂

Hauptstraße 18 1/2 – oder so Ähnlich.

Der „First Look“ fand vor dem Bürglaßschlösschen in Coburg (in dem befindet sich das Standesamt) statt. Florian wartete bereits davor, Jessica kam mit dem Brautauto. Nach der Trauung ging es weiter zum Schloss in Burgpreppach. Alleine die Straße des Schlosses „Hauptstraße 18 1/2“ brachte uns zum lachen.

Als wir bei blauem Himmel und Sonnenschein ankamen, fühlte es sich ein bisschen wie ein Traum an. Draußen wehten die weißen Tischdecken im Wind und wartetet darauf das man auf Ihnen Kaffee trinkt und Kuchen verspeist. Oben im Saal war bereits alles vorbereitet für das Abendessen und das große Fest abends. Die Deko von CK-Ideal, Carolin Kremmelmeier setzte dem ganzen noch das i-Tüpfelchen auf. Es hatten durchaus ein bisschen was von Alice im Wunderland.

Die Brautpaarbilder direkt bei der Feierlocation.

Die Brautpaarbilder der beiden, fotografierten wir nach dem Kaffee und Kuchen. Einfach im Schlossinnenhof, wo auch die Feier statt fand. Die beiden liesen sich von ihren Gästen überhaupt nicht ablenken und taten so als ob nicht nur die Gäste nicht da wären, sondern auch als ob wir überhaupt nicht anwesend sind. So war es für uns ein Einfaches, so tolle emotionale Bilder einzufangen. Als unsere Buchungszeit anschließend zu Ende war, waren wir etwas traurig. Gerne hätten wir noch das Abendessen im dem grandiosen Saal und die abendliche Feier eingefangen. Aber gut, man kann nicht alles haben 🙂

Datenschutzeinstellungen
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google